LAN Kabel – Was unterscheidet Cat 5, Cat 6 und Cat 7 Kabel?

Die Vernetzung von Computern mit dem Internet oder mit dem Local Area Network (LAN) zu Hause kann auf verschiedene Arten erfolgen. Im Zeitalter der Smartphones, Tablets und Laptops ist die populärste Verbindungsart die des WLAN. Bei WLAN handelt es sich um eine Funktechnologie. Diese hat besonders, wenn es um Reichweite und Datendurchsatz geht, einige erhebliche Nachteile gegenüber der traditionellen Art per LAN Kabel.

Doch was unterscheidet eigentlich ein Cat 5, Cat 6 und Cat 7 Netzwerkkabel voneinander?

LAN Kabel Bestseller

Im Folgenden findest du die LAN Kabel Bestseller auf Amazon:

KabelDirekt – 15m – Netzwerkkabel, Ethernet, LAN & Patch Kabel (überträgt maximale Glasfaser...*
  • Überträgt die maximale Internet / Glasfaser Geschwindigkeit der Internet Anbieter von 1 Gigabit pro Sekunde & ist geeignet für Switches, Router, Modems mit RJ45 Eingang
  • Ideal für Gigabit-Netzwerke, zum Verbinden von Computern, Spielkonsolen, DSL-Modem, Router, Switch, Netzwerkdosen und Patchpanel
UGREEN Cat 8 Netzwerkkabel Gigabit LAN Kabel POE RJ45 Patchkabel 40000 Mbits F/FTP Ethernet Kabel...*
  • Cat 8 Netzwerkkabel 40000 Mbits: UGREEN Cat 8 Lan Kabel unterstützt Cat 8 Technologie und schafft schnelle Geschwindigkeiten von bis zu 40000 Mbits. Und Betriebsfrequenzen von 2000 MHz.
  • F/FTP doppelte Abschirmung und POE Funktion: Das Cat 8 Kabel verfügen über doppelte Abschirmung, die einen Schutz gegen äußere elektromagnetische Störeinflüsse bieten kann, um eine stabiler und schneller Internetverbindung zu genießen. Es kann die POE Funktion unterstützen.
Angebot
UGREEN Cat 7 Ethernet Kabel 10Gbit/s 600Mhz Lan Kabel Flaches Netzwerkkabel Cat7 FTP Kabel mit...*
  • Hohe Übertragungsgeschwindigkeit: UGREEN Ethernet Kabel ermöglicht eine Bandbreite von bis zu 10 Gbit/s mit höherer Frequenzen bis zu 600Mhz. Eine ideale Auswahl für 10BASE-T 10/100/1000/10000 Mbit-Netzwerkes, auch abwärts- und aufwärtskompatibilität zu Cat.5e/Cat.5/Cat.6 Kabel.
  • Stabile Signalübertragung und POE Funktion: Dieses geschirmtes FTP Lan Kabel mit paarweisen verdrillten Adern wird durch mehrere Paarschirme in einem Gesamt-Metallfolie (PiMF) gemäß EIA/TIA 568B verlegt. Damit lässt sich das Netzwerkkabel ungestört hinter TV oder Switch neben Stromkabel legen und in Leerrohr verlegen. Das Ethernet Kabel kann die POE Funktion unterstützen.

Stand: 2.09.2021 um 11:13 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was unterscheidet Cat 5, Cat 6 und Cat 7 LAN Kabel?

Cat 5, Cat 6 und Cat 7 LAN Kabel

Um einen Desktop-Computer oder einen Laptop in ein Netzwerk einzubinden, kann man auch Netzwerkkabel (Patchkabel) verwenden. Die Vorteile einer kabelgebundenen Anschlussart liegen klar auf der Hand:

  • sehr hoher Datendurchsatz
  • hohe Reichweite
  • erheblich sicherer gegen Spionage als drahtlose Übertragungsarten
  • sehr hohe Verbindungsqualität

Netzwerkkabel gibt es in verschiedenen Ausfertigungen. Die Rede ist meist von CAT5, CAT6 oder CAT7. Doch was bedeuten diese Bezeichnungen eigentlich?

Cat 5 Ethernetkabel

Die Cat 5 LAN Kabel sind für Frequenzen bis zu 100 MHz ausgelegt. Sie eignen sich daher sehr gut für die Übertragung im Bereich Fast- oder Gigabit-Ethernet. Wobei für Gigabit-Ethernet, also 1000BASE-T, ein Cat 5e-Kabel genutzt wird. Diese Art des Netzwerkkabel ist in fast allen Standardmontagen von Netzwerken wiederzufinden.

Beim Gigabit-Ethernet wurde es erstmals nötig alle 8 Adern für die Signalübertragung zu nutzen. Das stellt natürlich auch besondere Anforderungen an das Netzwerkkabel. Daher wurde Cat 5e geschaffen. Cat 5e Kabel sind aber abwärtskompatibel.

Aber das es hin und wieder vorkommt, dass Normen verändert werden, wurde aus Cat 5e doch wieder nur Cat 5 von der Bezeichnung her. Man kann also nicht direkt unterscheiden, ob ein altes Cat 5 Kabel im Netzwerk verlegt wurde oder ob es sich doch um ein Cat 5 LAN Kabel der neueren Norm handelt. Insbesondere wenn ein Netzwerk vor 2002 mit Cat 5 Kabeln errichtet wurde, kann es durchaus sein, das die Verkabelung eben nicht Gigabit-Ethernet tauglich ist.

CAT 6 Netzwerkkabel

Die Cat 6 Kabel sind für die Frequenzen von bis zu 250 Mhz geeignet. Bei größeren Entfernungen besteht bei Cat 6 Netzwerkkabeln die Gefahr, dass die Übertragungsqualität erheblich leidet. Geringe Überlängen sollten jedoch kein Problem für Cat 6 Netzwerkkabel sein.

Natürlich muss man hier im Einzelfall entscheiden und ggf. mit entsprechenden Messgeräten nachprüfen. Anwendungsfälle für Cat 6 Kabel können zum Beispiel Multimediadienste, Sprachdienste oder Dienste mit erhöhter Datenübertragung sein.

CAT 7 Netzwerkkabel

Die Cat 7 Kabel (Klasse F) sind für Frequenzen von bis zu 600 MHz geeignet, die Cat 7A (Klasse FA) sogar bis 1000 MHz. Das Besondere Bei Cat 7 LAN Kabel sind die 4 einzeln abgeschirmten Adernpaare, die zu einem großen, ebenfalls abgeschirmten Kabel, verbunden sind.

Cat 7 LAN Kabel sollten über dort zum Einsatz kommen, wo Netzwerkkabel für längere Zeit aufwendig verlegt werden müssen.

Kabel nach dem Cat 7 Standard entsprechen der Norm IEEE 802.3an und sind damit problemlos für 10-Gigabit-Ethernet geeignet. Durch die sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeit sind Cat 7 Netzwerkkabel sehr zukunftssicher.

Aber Achtung: Cat 7 Netzwerkkabel gibt es nicht mit dem typischen RJ-45 Stecker. Das Kabel passt nicht in diesen Stecker. Man kann also kein echtes Cat 7 LAN Kabel mit RJ-45 Stecker kaufen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.