Email-Passwort von Outlook vergessen? – So kann man es auslesen

Wer merkt sich schon jedes Passwort? Viele Nutzer verwenden zur Verwaltung ihrer Emails eine Software wie z.B. Microsoft Outlook oder Thunderbird oder Windows Mail oder Windows Live Mail. Und natürlich muss man dort auch Zugangsdaten, also Benutzername und Passwort hinterlegen. So lange alles läuft, ist das auch kein Problem.

Problematisch wird es, wenn man mal etwas neu einrichten muss oder etwas nicht funktioniert. Wer dann sein Passwort für Outlook und Co. nicht mehr weiß, hat ein Problem.

Vergessene Email-Passwörter wiederherstellen

Email-Passwort von Outlook vergessen

Hat man sein Passwort vergessen, um sich in seinen Email-Account einzuloggen, kann man mit einem kleinen, kostenlosen Tool diese vergessenen Zugangsdaten auslesen. Das Tool hört auf den Namen Mail PassView und stammt aus dem Hause Nirsoft. Allerdings funktioniert das ganze nur, wenn die Daten auf dem Rechner gespeichert sind.

Man kann mit dem Tool die Daten aus allen gängigen Programmen auslesen:

  • Outlook Express
  • Microsoft Outlook 2000 (POP3 and SMTP Accounts only)
  • Microsoft Outlook 2002/2003/2007/2010/2013/2016 (POP3, IMAP, HTTP and SMTP Accounts)
  • Windows Mail
  • Windows Live Mail
  • IncrediMail
  • Eudora
  • Netscape 6.x/7.x (wenn das Passwort nicht mit einem Master-Passwort gesichert ist)
  • Mozilla Thunderbird (wenn das Passwort nicht mit einem Master-Passwort gesichert ist)
  • Group Mail Free
  • Yahoo! Mail – wenn das Passwort im Yahoo! Messenger gespeichert wurde.
  • Hotmail/MSN mail – wenn das Passwort im MSN/Windows/Live Messenger gespeichert wurde.
  • Gmail – wenn das Passwort im Gmail Notifier, Google Desktop oder Google Talk gespeichert wurde.

Das Programm Mail PassView ist so einfach zu bedienen, dass man nicht wirklich eine Anleitung oder ein Handbuch benötigt. Einfach herunterladen, ZIP-Archiv entpacken und die mailpv.exe starten. Email-Passwörter auslesen lassen und dann exportieren und/oder ausdrucken. So hat man die Passwörter und andere wichtige Daten immer zur Hand, wenn sie benötigt werden.

Bitte beachten. Das Programm Mail PassView wird von einem installierten und aktiven Antivirusprogramm als Bedrohung und Schadsoftware erkannt. Das ist ja auch logisch, weil das Programm Routinen enthält, um Passwörter auszulesen. Aber das ist in diesem Fall ja auch gewünscht. Also einfach dem Antivirusprogramm klar machen, dass alles o.k. ist.

Wie bereits erwähnt, steht das kleine Tool Mail PassView kostenlos zur Verfügung und kann über die Hersteller-Webseite heruntergeladen werden.