ADATA Ultimate SU800 M.2 2280 SATA 6Gb/s: mehr Leistung und geringeren Stromverbrauch

ADATA Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-DRAM-Speichermodulen, NAND-Flash Produkten und mobilem Zubehör, bringt die M.2 2280 Version des Ultimate SU800 3D NAND SSD auf den Markt. Trotz höherer Speicherdichte, schnellerer Performance und einer längeren Lebensdauer als 2D NAND SSDs passt die neue SU800 auf eine kompakte Platine, und wird mit Speichergrößen von 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB zu einem sehr attraktiven Preis angeboten.

Er integriert einen DRAM Cache Buffer und den SLC-Caching-Modus, um die Leistung auf bis zu 560 MB/s Lesen und 520 MB/s Schreiben zu steigern. LDPC-Fehlerkorrektur, Data Shaping und eine RAID-Engine sorgen für erhöhte Datenintegrität. Für Anwender, die ein einfaches, kabelloses und energiesparendes SSD-Upgrade suchen, bietet die SU 800 M.2 2280 ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Schnellere und zuverlässigere SSD mit höherer Speicherdichte und geringerem Platzbedarf

ADATA Ultimate SU800 M.2 2280 SATA 6Gb/s Verpackung 1 TB Version

Der SU 800 M.2 2280 passt auf eine kompakte Platine und wird direkt in die M.2-Ports gesteckt, die in Desktop-PCs immer häufiger und bei Notebooks inzwischen Standard sind. Sie nutzt 3D NAND Flash mit einem SMI-Controller und bietet Speichergrößen bis zu 1 TB. Anders als 2.5”-SSDs braucht er keine Kabel und läuft mit nur minimalem Stromverbrauch, den er direkt von der Hauptplatine bezieht.

Die direkte Verbindung zum Motherboard hilft auch, Latenzzeiten zu reduzieren und die Leistung um rund zehn Prozent gegenüber 2,5″-SATA-Laufwerken mit 6 Gb/s zu steigern. Die SU800 M.2 2280 erreicht 560 MB/s Lese- und 520 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Sie ist mit einer MTBF (mittlere Zeit zwischen Ausfällen) von 2 Mio. Stunden auch langlebiger und zuverlässiger als 2D NAND-Laufwerke mit nur etwa 1,5 Mio. Stunden.

Gespickt mit leistungssteigernden und datenintegritäts-sichernden Funktionen

SU800 M.2 2280 integriert einen DRAM Cache Buffer, um die Lese-/Schreibgeschwindigkeit bei Bedarf noch weiter steigern, ergänzt durch den SLC-Caching-Modus (Single-Level Cell Technologie). Für die Datenintegrität und -sicherheit werden LDPC (Low Density Parity Check)-Fehlerkorrektur, RAID Engine und Data Shaping eingesetzt, wobei letztere dazu beitragen, Lese-/Schreibzyklusbelastungen auszugleichen, um die Lebensdauer der SSD zu verlängern.

ADATA Ultimate SU800 M.2 2280 SATA 6Gb/s

Extrem energieeffizient – und ideal für Akkubetrieb

Wie alle M.2-Karten benötigt die SU800 nur sehr wenig Strom zum Betrieb. Das verlängert die Akkulaufzeit für Notebooks und reduziert den Energieverbrauch des Gesamtsystems für Anwender eines Desktop-PCs. Das Laufwerk nutzt im Leerlauf zudem die DEVSLP (Device Sleep)-Technologie, einen extra leisen Ruhezustand, der den Energieverbrauch noch weiter absenkt.

Offensichtliche Verbesserungen

Für Anwender, die bisher 3,5 „- und 2,5“-Laufwerke genutzt haben, bietet die Ultimate SU800 M.2 2280 eine markante Leistungssteigerung sowie eine massive Reduzierung der Laufwerksgröße, des Rauschens, der Wärmeabstrahlung und des Energieverbrauchs. Doch auch Anwendern von SATA 6Gb/s SSDs bietet sie eine viel einfachere, elegantere und zuverlässigere SSD-Lösung.

Wie auch andere ADATA-SSDs beinhaltet die Ultimate SU800 M.2 2280 Lizenzen für SSD-Toolbox-Laufwerkverwaltung und Migration Utility Software für eine einfache Datenverwaltung und Migration.