MUSICA PIANO für Web, iPhone & iPad bietet 25.000 Seiten Klaviernoten klassischer Musik

MUSICA PIANO hilft, einen musikalischen Schatz zu heben. Das hochseriöse Portal bietet im Web und auch in der App einen Zugriff auf über 25.000 Seiten klassischer Klaviernoten – von Brahms, Mozart, Bach & Co. Die Noten dürfen sogar ausgedruckt und für Unterrichtszwecke kostenlos kopiert werden – für einen sehr kleinen, fairen Abo-Betrag auch ohne Werbung.

Völlig kostenfrei nutzen Solisten, Musikfreunde, Musikschulen, Musiklehrer und Schüler die Dienste von MUSICA PIANO. MUSICA PIANO steht im Web oder in Form einer iPhone- bzw. iPad-App zur Verfügung.

MUSICA-PIANO Screenshot iPhone6

Über 25.000 Seiten klassische Klaviernoten von berühmten Komponisten wie Beethoven, Bach, Mozart, Brahms, Chopin, Debussy, Grieg, Haydn, Skrjabin, Schubert oder Tschaikowski stehen bei MUSICA PIANO zum Abruf bereit. Die hohe Qualität der Urtext-Ausgaben sorgt dafür, dass die Noten bereits millionenfach in der ganzen Welt verkauft wurden. Und – laufend kommen neue Noten und Aufnahmen zum Bestand hinzu.

Wer die Notenblätter auf den Bildschirm lädt, braucht keine gedruckten Noten mehr. Auf dem iPhone oder iPad scrollen die Notenzeilen von selbst im richtigen Tempo. Und nicht nur das: Zeile für Zeile läuft eine animierte Markierung mit und zeigt so an, welche Note gespielt werden soll. Und wer möchte, nutzt optional Bluetooth-Pedale zum Umblättern der Seiten. So funktioniert Notenlesen in der Generation Web 2.0.

Oliver Scholz von der Kölner koenemann.com GmbH: „Zum Erlernen des Klavierspiels steht in MUSICA PIANO sogar eine komplette Klavierschule mit vier Büchern bereit. Hier lassen sich kostenlose Syntunes nutzen, bei denen die Noten direkt mit Video- und Tonaufnahmen synchronisiert sind.“

MUSICA PIANO: Verschiedene Abo-Modelle im Angebot
Für kleines Geld im Monat lässt sich der Leistungsumfang von MUSICA PIANO noch einmal erweitern. In der Webversion ist das Ausdrucken sogar kostenfrei – für fünf Drucke pro Druckvorgang.

– Premium-Abo: Für 99 Cent im Monat lässt sich das Premium-Paket freischalten. App-Nutzer können die Noten nun auch offline nutzen und sie für nichtkommerzielle und für Bildungszwecke ausdrucken. Gern hilft MUSICA PIANO nun auch dabei, das eigene Klavierspiel aufzunehmen. Noten, Musik und Video ergeben dabei eine Einheit – ein so genanntes Syntune. Das kann jederzeit wieder abgespielt werden, etwa zur Fehleranalyse. Oder zum Vorzeigen bei Freunden und Verwandten.

– Syntunes-Abo: Für 4,99 Euro im Monat stehen mit den Noten synchronisierte Audioaufnahmen auch von renommierten Künstlern bereit. Die stetig wachsende Syntunes-Bibliothek lässt sich via Streaming nutzen, mit der App aber auch als Download laden. Im Multiplay-Modus kann der Anwender mehrere Interpretationen eines Werks miteinander vergleichen – auch die eigene.

– Syntunes PLUS Abo: Für 8,99 Euro im Monat bietet MUSICA PIANO mehr Syntunes renommierter Künstler in höherer Qualität sowie einige Bonus-Videos an.

In der Zukunft wird das Programm um u.a. weitere Instrumente, Opern und orchestrale Werke ergänzt. Syntunes-Pakete zum Kauf – statt im Abomodell – sind auch in Kürze verfügbar.

Wichtige Links:
Homepage
: https://www.musicapiano.com/
iTunes App Store: https://itunes.apple.com/de/app/musica-piano/id993654293?mt=8
YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=2EAZaXCYsOs
TV-Bericht: https://www.youtube.com/watch?v=-wv9nzuejxo



Hier findest Du weitere Informationen zu diesem Thema: